Die liebe Bastelei

Ein Freund hat einmal ein Zitat gesagt, segeln sei an den schönsten Orte der Welt sein Schiff zu reparieren. Recht hat er, was mir nur fehlt sind die schönsten Ort. Trotzdem vom schrauben und flicken kann ich auch in dieser Woche ein Lied singen.

IMG_2237

Zunächst hat mein Radar herum gesponnen. Das Ergebnis steht noch aus, aber irgendwie läuft das Ding nach undurchdringlichen Wegen der Selbstheilung wieder.

IMG_2234

Nachdem Stephan die Elektronikleiste auseinander genommen hatte, haben wir auch noch den Funk repariert. Jetzt klappt auch die Automatische Positionsübertragung , denn die NEMEA Weiche funktioniert wieder. Eingebaut hatte das Bauteil, das ein Seatalksignal in ein NEMEA Signal umwandelt, ein Olympionike, das sind die Leute, die jeden vierten Arbeitsschritt auslassen und deren Arbeitsergebnisse immer im Vierertakt ausfallen. Das Teil hatte der Voreigner einbauen lassen, die Verkabelung war aber so ungenügend, dass die Weiche nicht funktionieren konnte. Jetzt ist alles gerichtet und das Ding läuft wie geschmiert.Ich sag ja jeder sollte einen Stephan im Freundeskreis haben. der hat seinem Ruf als Gott des Messgerätes wieder alle Ehre gemacht. Danke

Dieser Beitrag wurde unter Wilkommen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s