Moritz ist von Bord gegangen

IMG_2055

In der Nacht von  Samstag auf Sonntag hat uns Moritz, mein geliebter Co-Skipper für immer verlassen. Zwölf Jahre hat er mit uns die Segelleidenschaft geteilt und uns auf fast jedem Törn begleitet. Wir wollten eigentlich nur zum Tierarzt gehen, weil er zwei Tage nichts fressen wollte. Die Diagnose war schrecklich, denn es wurde Leberkrebs und eine Niereninsuffizienz festgestellt. Wir haben versucht ihn noch aufzupäppeln und ihm ein paar schmerzfrei und angenehme Tage zu bereiten, um uns von ihm zu verabschieden, doch in der Nacht hat sein Herz  aufgehört  zu schlagen. Moritz  wir vermissen dich und deine sture Art, mit der du nicht nur die Herzen der Hundedamen in den Häfen eingefangen hast, sondern auch unsere. Die Lücke die du hinterlässt ist riesig, denn du warst mehr als nur ein Hund. Du warst der treue Freund, der immer da war, wenn es stürmisch wurde. Der zuhörte wenn man einen Zuhörer brauchte und Trost gespendet hast, wenn man vor schier unüberwindlichen Hindernissen gestanden hat.  Wir hätten zu gerne noch ein paar Jahre mit dir gehabt, aber es hat nicht sollen sein. Ich bin sicher, wir werden uns wieder sehen, bis dahin halt die Ohren steif und schaue aus dem Hundehimmel zu, was wir da unten so treiben.

IMG_1749

Dieser Beitrag wurde unter Wilkommen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s